Mit der Schulklasse

Mit der Schulklasse

ZEEBRUGGE, HAUPTSTADT DES FISCHS

ZEEBRUGGE, HAUPTSTADT DES FISCHS

Nirgendwo anders atmet man die Atmosphäre der Fischerei besser ein als in der alten Fischauktionshalle von Zeebrugge. Die Schülerinnen und Schüler begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit und wähnen sich einen Moment lang auf der Fischauktion von einst. Sie folgen dem Weg, den der Fisch zurücklegt, bevor er auf ihrem Teller serviert wird. Vom Meer bis ans Land, vom Fischfang bis zur Fischauktion! In unserer neuen Ausstellung „Fish Stories“ lernen sie zudem die Menschen hinter der Fischerei kennen.

ZEEBRUGGE UNTER FEUER!

ZEEBRUGGE UNTER FEUER!

Auch Zeebrugge blieb nicht von den großen Kriegen, die die Welt in Brand steckten, verschont. Vor allem der Hafen von Zeebrugge war von großer strategischer Bedeutung. Die Schülerinnen und Schüler können in diesem Themenbereich entdecken, wie die Briten während des Ersten Weltkrieges den Hafen anfielen und versuchten, die Fahrrinne für die deutschen U-Boote zu blockieren. Aber auch die Geschichte unserer kanadischen Kampfbrüder, die während des Zweiten Weltkrieges massenweise den Ozean überquerten, kann hier hautnah erlebt werden. Geschichten, die nie vergessen werden dürfen …

ZEEBRUGGE, EIN GESCHÄFTIGER WELTHAFEN

ZEEBRUGGE, EIN GESCHÄFTIGER WELTHAFEN

In unserer Hafenausstellung können die Schülerinnen und Schüler einen Blick hinter die Kulissen eines sich in voller Entwicklung befindlichen Welthafens werfen! Ein eindrucksvolles Schauspiel von Containerschiffen, turmhohen Kränen, Autotransportern, …

Russische duikboot Zeebrugge

SCHIFF AHOI!

Zum Schluss tauchen die Schülerinnen und Schüler buchstäblich in die Geschichte ein und erfahren am eigenen Leib, wie beklemmend das Leben auf einem echten russischen U-Boot während der dunklen Tage des Kalten Krieges war. Zurück an der Wasseroberfläche wartet noch das ehemalige Feuerschiff

West-Hinder, ein authentisches Zeugnis belgischer Seefahrtsgeschichte, darauf, erkundet zu werden.

“Vis, van boot tot bord” en “Fishstories”: de boeiende wereld van de visserij  Leer  de visserijketen kennen van A tot Z .  Een visser neemt je op sleeptouw en vertelt over het harde labeur op zee. Via een veilsimulator maken leerlingen op een interactieve wijze kennis met het spel van vraag en aanbod op een visveiling. In “Fish Stories” gaat het verhaal verder en leer je de mensen achter de visserij kennen  aan de hand van karaktervolle portretfoto’s en interactieve tablets.

FISCH VOM KUTTER AUF DEN TELLER & FISH STORIES

In diesem Themenbereich lernen die Schülerinnen und Schüler die Fischereikette von A bis Z kennen. Ein Fischer nimmt sie im Schlepptau mit auf eine spannende Reise und erzählt ihnen über seine harte Arbeit auf See. Auf einem Auktionssimulator erfahren die jungen Besucher auf eine interaktive Weise, wie das Zusammenspiel der Nachfrage und des Angebots auf einer Fischauktion funktioniert. Die Entdeckungstour führt sie anschließend weiter in die Ausstellung „Fish Stories“, in der charaktervolle Porträtfotos und interaktive Tablets eine Begegnung mit den Menschen hinter der Fischerei ermöglichen.

EXPO WOI - WOII

1. UND 2. WK,
„BELAGERTE KÜSTE, BESETZTER HAFEN“ & „FOR FREEDOM“

Zeebrugge spielte in den beiden Weltkriegen eine sehr wichtige Rolle. In der Ausstellung „Belagerte Küste, besetzter Hafen“ erfahren die Schülerinnen und Schüler alles über den Angriff auf Zeebrugge im Ersten Weltkrieg, während in der neuen Ausstellung „For Freedom“ die Geschichte unserer kanadischen Waffenbrüder und die Befreiung von Zeebrugge während des Zweiten Weltkrieges beleuchtet wird.